Hamburg – ganz persönlich

30 Jul
Sunset

Beautiful Hamburg

Du siehst vielleicht den Michel, den Dom, die Reeperbahn, den Stadtpark, den HSV oder St. Pauli, die Freezers, das Musical „König der Löwen“ oder „Rocky“, tausend Schiffe und noch mehr Container, Flugzeuge über der Alster, die untergehende Sonne und badende Menschen in der Elbe…

Vielleicht siehst du auch dein Lieblingscafé in der Schanze, den Fernsehturm auf dem Weg zur Arbeit, den Hafen in der Mittagspause, vergleichst Hamburg mit der Stadt deiner Kindheit oder bekommst von all dem Trubel nichts mit, weil du nur kurz auf der Durchreise bist…

Ich sehe verrückte Vororte mit noch verrückteren Menschen, verliebte Pärchen, genervte Muddis mit ihren quengelnden Kindern, eine lustige Kellnerin, einen telefonierenden Anzugträger, eine motivierte Alster-Joggerin, einen müden, alten Hund, einen Latte Macchiato in der aufgehenden Sonne, junge Menschen mit Hoffnung in den Augen, eine glückliche Veganerin, einen aufgedrehten Schauspieler, ein Mädchen mit Fernweh, einen Jungen mit Skateboard, eine verträumte Schwangere, ein geliebtes, verrostetes Fahrrad, einen melancholischen Taxifahrer, eine Frau mit einem riesigen Hut, eine fürsorgliche Krankenschwester, einen braungebrannten Kapitän, einen kleinen Schmetterling, eine wachsame Oma, einen immerzu freundlichen Hinz&Kunzt-Verkäufer, einen misstrauischen, alten Mann, eine Frau mit Akkordeon, entenfütternde Rentner, zwei glückliche Menschen in einem Segelboot und mittendrin eine Menge Bilder aus der Vergangenheit…

Dein Hamburg ist nicht mein Hamburg und mein Hamburg ist nicht deines. Aber wir verschmelzen alle in dieser kleinen, großen Stadt.

Advertisements

11 Antworten to “Hamburg – ganz persönlich”

  1. Faktoid Juli 31, 2013 um 10:06 am #

    schönes Bild, dass Du beschreibst, Danke

  2. Lasse Holstenbeck Juli 31, 2013 um 10:41 am #

    jaaa… hamburg ist zum dahinschmelzen…

  3. hamburgerdeern84 Juli 31, 2013 um 3:38 pm #

    ich glaub ich werd auch langsam zum fan. oh mein gott, was geht hier vor?

  4. Maulwurf aus Bergedorf Juli 31, 2013 um 6:58 pm #

    das war ja eine Liebeserklärung an Deine Heimatstadt……

  5. tamontenyamashiro August 2, 2013 um 11:07 pm #

    Sehr schöner Liebesbrief an die schönste Stadt der Welt.

  6. tamontenyamashiro August 2, 2013 um 11:09 pm #

    Reblogged this on tamontenyamashiro's Blog and commented:
    Sehr schöne Liebeserklärung an Hamburg.

  7. Ron Scubadiver August 7, 2013 um 9:57 pm #

    A wonderful tangle of wires in the sunset, perfect.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: