Das geht ja gut los

4 Jan

Mein Humor ist weggelaufen. Ich rief ihm noch hinterher, aber er war schneller. Lachend rannte er davon. Mal gucken, was er so vorhat und wann er wiederkommt. Vielleicht bringt er ein paar neue Witze mit.

Meine Kreativität ist auch abgeschwirrt. Ihre Flügel flatterten wie verrückt, dann brauste sie durch die Lüfte, drehte sich ein paar Mal und hinterließ nur noch Feenstaub.

Karl hängt auf dem Sofa herum, wie immer.

Mein Vertrauen steht am Fenster und überlegt, hinunterzuspringen. Ist ja nur der erste Stock. Man könnte es ja mal versuchen. Es glaubt dran, dass schon nichts passieren wird.

Meine Motivation steht mit der Trillerpfeife in der Tür. Wenn ich mich nicht schnell genug bewege, tritt sie mir in den Hintern.

Mein altes Ich hat sich noch nicht wieder sehen lassen. Aber ich bin mir nicht sicher, ob es nicht nachts mal durchs Fenster schaut.

Meine Liebe ist bei mir. Sie strahlt und lässt die Welt ein bisschen heller erscheinen.

Und meine Phantasie…schrieb gerade diesen Text.

Advertisements

5 Antworten to “Das geht ja gut los”

  1. doltschevita Januar 4, 2014 um 10:45 pm #

    Empfehle einen Spaziergang. Entdecke immer wieder am Strassenrand herlos weggeworfene Kalauer, die noch zu taugen sind.

    • hamburgerdeern84 Januar 4, 2014 um 11:05 pm #

      Mein Humor hätte jetzt bestimmt eine gute Antwort parat gehabt. Danke für den Tipp.

  2. Fotobilderspot Januar 6, 2014 um 9:52 pm #

    Hat dies auf FotobilderSpass rebloggt und kommentierte:
    Diese Phantasie gefällt mir sehr gut

  3. Fotobilderspot Januar 6, 2014 um 9:53 pm #

    Ich habe „deine Phantasie“ rebloggt – anscheinend war dein Humor doch nicht weggelaufen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: