Sammeln Sie Sticker?

17 Mrz

Stickers

Ich gebe es zu, im Herzen bin ich Kind. Nennt es „so deutsch“, „typisch Frau“ oder auch einfach zwanghaft. Ich liebe es auf jeden Fall, Sticker zu sammeln, zu sortieren und schließlich in ein Heftchen zu kleben. Es beruhigt mich und fordert mich gleichzeitig heraus. Das Schlimmste sind natürlich die doppelten Motive – und die Sticker, die man niemals bekommt.

Bei Penny gibt es gerade wieder eine Aktion. Man sammelt jetzt Bildchen von mehr oder weniger berühmten Fussballern. Natürlich nehme ich die nicht für mich selbst mit, sondern für meinen Freund. Wirklich jetzt. Aber ich freu mich trotzdem über jedes teuer erstandene Päckchen – 10 Euro kostet der Spaß immerhin für läppische 5 Aufkleber.

Wenn ich allerdings an der Kasse stehe und neben mir ein kleines Kind sehe (meist sind es Jungs im Alter von 6-10 Jahren, die aufgeregt hin und her laufen), habe ich schon fast ein schlechtes Gewissen, wenn ich die Sticker-Päckchen selbst einstecke, statt den bittenden und suchenden Augen nachzugeben.

Nach einiger Zeit beschloss ich, ein Stickerheft zu kaufen. Was soll das ganze Gesammle, wenn man die Bildchen nicht auch irgendwo nett hinpappen kann, um sie sich dann immer wieder (oder auch nur noch ein einziges Mal vielleicht) anzuschauen. Ich griff also ein blaues Heft im DINA4-Format und schlenderte zur Kasse. Mein gesamter Einkauf umfasste gerade ganz genau 10 Euro, stellte ich noch erleichtert fest. Die Kassiererin zog die Waren übers Band, reichte mir das Heft und nannte dann die Summe. Während ich nach meinem Geld kramte, schob sie bereits gelangweilt den routinierten Zusatz hinterher: „Sammeln Sie Sticker?“

– Nee.

 

Advertisements

3 Antworten to “Sammeln Sie Sticker?”

  1. Pauline März 18, 2014 um 11:48 pm #

    Hat doch jeder so einen Tick oder? Bei Dir sind es eben die Sticker 😀
    Ich finde das total o.k. und es ist nicht nur „so deutsch“, in anderen Ländern sind sie genau so verrückt danach 😉
    Ganz liebe Grüße ♥ Pauline ♥

    • hamburgerdeern84 März 19, 2014 um 10:13 pm #

      Oh cool, wo denn zum Beispiel?
      Liebe Grüße zurück 🙂

      • Pauline März 19, 2014 um 10:46 pm #

        Ich weiß es – aus der Familie – von Österreich, Italien, Spanien, Kanada. Da gibt es schon im Vorschulalter richtige Tauschbörsen mit Fußballer-/Auto- oder diese japanischen Comic-Figuren-Sticker. Die Jugendlichen treffen sich in riesigen Hallen zum Tauschen oder im Internet. Wobei, so wie ich gehört habe, die Japan. Comic-Sticker wohl sehr gefragt sind. 😀
        Liebe Grüße ♥ Pauline ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: