Dein Ort

26 Apr

Du sitzt nicht hier am Kamin
Dein Ort ist nicht bei den Bäumen
Du springst nicht wild durch den Garten
oder schwimmst dort im See.
Weder über noch neben
den zarten Wattewolken
schwebst du umher.
In unseren Träumen
bist du nur zu Gast
Und erst recht weiß jeder
dass du unter der Erde
nicht deinen Platz hast.

Du hast das Jetzt verlassen
um Ewigkeit zu sein
Du füllst unsere Herzen
bist jeder einzelne Kerzenschein
Du existierst überall
in uns und um uns
Zu groß für nur einen winzigen Ort
Wo wir auch sind
gehst du mit uns
Denn du bist nicht fort.

Wir sind jetzt dein Ort.

 

Advertisements

3 Antworten to “Dein Ort”

  1. SalvaVenia April 26, 2014 um 11:48 pm #

    Sehr melancholisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: