Aggregatzustände

24 Sep

Die Zeit, sie scheint manchmal so zäh – wie Gummi.

An anderen Tagen schwimmst du hindurch. Wo ist sie nur hin?

Das Morgen erscheint ein wenig flüssig, die Zukunft dahinter Nebel und Rauch.

Ganz fest aber ist das hier und jetzt, geronnen in exakt diesem Moment.

Dann trocknet der Tag ein und wird zu Staub.

Advertisements

4 Antworten to “Aggregatzustände”

  1. nandalya September 24, 2014 um 2:03 pm #

    Die Zeit ist ein Turbo-Motor: Fehlt frische Luft wird alles zäh. 😉

  2. ferventcore September 29, 2014 um 6:36 am #

    Du schaffst es, in einem kurzen Text die Zeit erstaunlich präzise zu charakterisieren. Das ist richtig schön zu lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: